Höfe - und Almen - Wanderung am Naturnser Sonnenberg (312)

Mit der Seilbahn Unterstell gelangt man auf den Naturnser Sonnenberg. Von der Bergstation in 1.300 m Höhe wandert man auf dem Weg Nr. 10A hinauf zum Hof Patleid, zweigt dort links ab und folgt dann auf dem Weg Nr. 24A, der zwischen Lint und dem Hof Innerunterstell in den Meraner Höhenweg mündet. Auf diesem geht es nun ins Schnalstal, vorbei an den Bergbauernhöfen des Fuchsbergs, bis zum Hof Unterperfl. Dort verlässt man den Meraner Höhenweg und steigt, rechts abzweigend, auf dem Weg Nr. 10A durch den Wald bergauf zur Oberen Moaralm/Mairalm auf 2.095m an der Waldgrenze. Der Abstieg erfolgt über den Weg Nr. 10 hinunter zur Dicker Alm und zum Dickhof, dann weiter durch Lärchenwälder bergab zum Linthof. Von dort gelangt man über Patleid zurück nach Unterstell. Auf dem Weg dorthin lohnt sich ein kurzer Abstecher zur nahe gelegenen Aussichtsplattform mit den darunterliegenden Familienklettersteig „Knott“. Mit der Seilbahn Unterstell schwebt man dann bequem hinunter ins Tal. Alternativ kann man auch zu Fuß über den Weg Nr. 10 nach Naturns absteigen (ca. 1,30 h, 740 Tm).

» Besonderheiten/Tipps
Die Moaralm und die Dickalm gehören zu den ältesten und schönsten Almen der Region. Die Moaralm wurde bereits im 14. Jahrhundert als Hofstelle bewirtschaftet. Der Dickhof ist einer der urigsten Bergbauernhöfe des Sonnenbergs, eine Einkehr in der historischen Stube lohnt sich.


Dauer:
5h 30 min
Länge:
13 km
Höhenmeter bergauf:
1100 m
Höhenmeter bergab:
1100 m
Panorama:
     
Kondition:
     
Schwierigkeit:
     
Start:
Bergstation Seilbahn Unterstell
Ziel:
Bergstation Seilbahn Unterstell
013-schulerhof-aktiv-webversion-305a5638
Abenteuer
für 2 Personen ab 7 Tage 560 €
02.04.2022 - 14.11.2022
zum Angebot
wandern
Wanderwoche
110 € ab 7 Tage
02.04.2022 - 06.11.2022
zum Angebot
unterstell-plattform-sonnenaufgang
Bergglück
300 € für 2 Personen
01.06.2022 - 01.08.2022
zum Angebot