cimg6799
Logo Schulerhof

Historisch unterwegs - Patleideregger Kirchweg und mehr (303/502)

Die Wanderung kann direkt im Ortszentrum von Naturns begonnen werden. Vom Tourismusbüro ausgehend folgt man der Rathausstraße bis zur Kreuzung mit der Feldgasse beim Erlebnisbad Naturns. Dort zweigt man links ab und läuft zunächst die Feldgasse entlang, geht es am Kriegerdenkmal rechts ab, mäßig steil bergauf dem Schlossweg folgend,
weiter bis zur Abzweigung Pichlweg. Hier beginnt links die Holzbrücke überquerend, der historische „Patleideregger Kirchweg“.
Von nun an folgt man stets der Markierung Nr. 10 den Naturnser Sonnenberg hinauf, teilweise durch den Wald bis zum „Höfl“, etwas unterhalb der Bergstation der Seilbahn Unterstell.  Von dort aus geht es, auf dem Weg Nr. 10 verbleibend, weiter bergauf, vorbei am Hof Patleid bis zum Berggasthaus Linthof auf knapp 1.500 m, direkt am Meraner Höhenweg. Diesem in Richtung Meran folgend gelangt man vorbei am Hof Innerforch bis kurz vor den Hof Galmein. Von hier geht es nun wieder westwärts der Markierung 24b folgend hinunter zur Bergstation der Seilbahn Unterstell. Kurz davor trifft man auf die Aussichtsplattform mit den darunterliegenden Familienklettersteig „Knott“.  Mit der Seilbahn Unterstell schwebt man dann bequem hinunter ins Tal.

Besonderheiten/Tipps
Auf dieser Wanderung hat man Gelegenheit, die Kulturlandschaft des Sonnenbergs von der Talsohle bis hinauf zur Grenze des Naturparks Texelgruppe kennenzulernen. Unterwegs beeindrucken die Einzigartigkeit der Flora und Fauna sowie die geschichtsträchtigen Bergbauernhöfe.




Dauer:
4h
Länge:
8 km
Höhenmeter bergauf:
1035 m
Höhenmeter bergab:
1035 m
Panorama:
     
Kondition:
     
Schwierigkeit:
     
Start:
Tourismusbüro Naturns
Ziel:
Bergstation Seilbahn Unterstell
klettersteig
Klettersteig
ab 100 € pro Person
zum Angebot