1977 wird der Grundstein für den heutigen Ansitz Schulerhof gelegt: Walter und Friederike führen zunächst gemeinsam eine Familienpension.1995 steigt der Sohn Thomas mit in den Betrieb ein und durch viele kleine Umbauarbeiten im Laufe der Jahre, unter der architektonischen Leitung von Walter, hat sich der Ansitz Schulerhof zu dem entwickelt, was er heute ist: ein charmantes kleines feines Vier-Sterne-Hotel im Stil eines altehrwürdigen Tiroler Edel-Ansitzes.

schulerhof-druck-banner-hauptbild-haus-2013-3 Walter und Frieda 2014-61

2005 schließt Walter auch seine Arbeit an der selbst geschaffenen Hauskapelle „Zur Heiligen Mutter Gottes“ ab. Schmuckstück der Kapelle ist der selbst gearbeitete Altar.

Walter kapelle schulerhof-WEB-81kapelle

 

Mittlerweile führt Thomas Schuler mit seiner Frau Tanja zusammen mit seinen Eltern den Familienbetrieb. Markus der Küchenchef und Schwiegersohn des Hauses ist für alles Kulinarische zuständig. Insgesamt arbeiten nun 25 Personen im Schulerhofteam für knapp 70 Hausgäste. Und die neue Generation im Schulerhof ist schon in der Ausbildung...

schulerhof-banner-familie-schuler