Hauswanderung zur Similaunhütte (3.019 m) im Schnalstal

27.06.2014

Gestern startete meine Wandergruppe und ich bei Stausee in Vernagt im Schnalstal und wanderten über den Tisenshof ins wildromantische Tisenstal. Dann stets dem markierten Fußweg entlang ins einsame Hochtal, wo schon Ötzi seinen letzten Weg ging zum Hauslabjoch. Wir jedoch hatten unser Ziel auf 3000m am Niederjoch bei der Similaunhütte am Similaungletscher. An wunderschönen blühenden Almrosen vorbei. Weiter gings über steiniges Grasgelände und Moränenschutt zu einer steilen Felsflanke, in Serpentinen bis zur Similaunhütte. Nach 4 Stunden stetigen Anstieg wurden wir mit einer atemberaubenden Aussicht auf den Niederjochferner und den Similaun belohnt und genossen unsere wohlverdiente Mittagsrast in der Similaunhütte auf 3018m.

Eine wunderschöne Wanderung mit abwechslungsreichen Landschaftsbildern von Sommer und Blumen im Tal bis Schneeflächen am Gletscher auf dem Berg mit majestetischen Gipfeln der Ötztaler Alpen. Am Rückweg stiegen wir über weiche Graßböden abseits des felsigen Steiges ab und entdeckten eine wahrlich traumhafte Almlandschaft mit herrlichen Alpenblumen und zahlreichen Murmeltieren.....

Großen Kompliment an meine Wandergruppe, welche die immerhin 1400 Höhenmeter super bewältigten, und ich glaube, wirklich jeder für sich ein tiefes Bergerlebnis hatte.

Viel Spaß beim virtuellem Mitwandern wünscht Ihr Wanderführer Thomas!

zurück zu den News
20190725-details-webversion-schulerhof-emi-0282
Anfragen
Unverbindlich informieren
Wann möchten Sie in welchem Zimmer einchecken? Fragen Sie jetzt unser bestes Angebot unverbindlich an!
jetzt anfragen
002-familie-schuler-august-2018-emi-4987
Wir sind Schulerhof
Wir sind eine lustige Truppe, ein eingespieltes Team mit kreativen Ideen, wie wir Ihren Urlaub versüßen können.
das Schulerhof Team