Waalwege gehören zur Geschichten des Westen Südtirols, sie wurden schon vor Jahrhunderten zur Bewässerung errichtet. Die neben Wasserkanälen errichteten Pfade dienten früher dem Waaler, dem Verwalter dieser Wasserläufe, der dafür sorgte, dass das Wasser problemlos floss. Heute zählen die Waalwege zu den beliebtesten Wanderwegen Südtirols, auch auf Grund der kaum nennenswerten Steigungen. Sie sind besonders geeignet für Genuss – Wanderer, für all jene, die die Flora und Fauna entspannt genießen wollen, aber auch für Familien mit Kleinkindern.
Waalwege SchnalswaalAlgunder Waal