Vitalpina Hotel Schulerhof ****
Hotel Schulerhof

Bike-Wochenprogramm Aktuell...

weitere Infos als Pdf herunterladen
Dienstag, 17.10.2017
Enduro Bike Event
Veranstalter: Schulerhof
Typ:
Mountainbike
30,00 km 400 m
Beschreibung:
An diesem Tag steht alles unter dem Motto „Spaß haben beim Biken“!
Die Teilnehmer werden mit einem Bike- Shuttle oder mit einer Bergbahn einige Höhenmeter nach oben gebracht (je nach Tour zwischen 800 – 1400 hm). Anschließend werden die Trails unter die Stollen genommen. Es wird nicht ausschließlich nur nach unten gefahren, sondern auch ca. 400 hm berghoch geradelt. Die Trails haben größtenteils eine Einstufung von S2 mit einzelnen Passagen S3.
Es steht nicht die Geschwindigkeit im Vordergrund sondern nur der Spaß am Biken, Erlebniss unter Gleichgesinnten.

Die Touren werden je nach Jahreszeit und Witterung von den Guides auf der Sonnenbergseite oder auf der Nörderbergseite durchgeführt.
Nur eines ist Gewiss! Die schönsten Trails der Umgebung sind mitdabei.

Die Preise für die Bike- Shuttle und Aufstiegsanlagen finden Sie auf unserem Wochenplan.

Streckeninfo:
Mit Bikeshuttle berghoch - je nach Jahreszeit und Witterung von den Guides auf der Sonnenbergseite oder auf der Nörderbergseite durchgeführt
Kondition:
weitere Infos als Pdf herunterladen
Dienstag, 17.10.2017
Kleine Vinschgau Tour
Veranstalter: Schulerhof
Typ:
Rennrad
57,00 km 500 m
Beschreibung:
Von Naturns (554m) starten wir unsere Tour und fahren in Richtung Vinschgau nach Kastelbell und weiter nach Latsch. Die Tour bringt uns nun nach Schlanders und über eine kleine Steigung erreichen wir Morter. In einer Abfahrt fahren wir wieder zurück nach Latsch wo uns die nächste Steigung erwartet. Wir fahren bergauf nach Tarsch und erreichen den höchsten Punkt unserer Tour. Von Tarsch aus bringt uns die Höhenstrasse wieder zurück nach Kastelbell. Wir folgen einige Kilometer dem Radweg bevor wir die letzte Steigung in Angriff nehmen. Über einen Feldweg erreichen wir das kleine Dorf Tabland. Nun fahren wir bergab nach Tschirland und weiter nach Plaus und Rabland. Über den Radweg gelangen wir wieder zurück nach Naturns.
Streckeninfo:
Naturns- Latsch- Schlanders- Morter- Latsch- Tarsch- Kastelbell- Tabland- Tschirland- Plaus- Rabland- Naturns
Kondition:
weitere Infos als Pdf herunterladen
Dienstag, 17.10.2017
Partschinser Bikerunde
Veranstalter: Schulerhof
Typ:
Mountainbike
22,00 km 300 m
Beschreibung:
Von Naturns führt uns diese leichte Mtb- Tour über den Radweg nach Rabland. Von Rabland führt uns ein kleiner Anstieg bis ins das Dorf Patschins. Wir biken durch das Dorf Partschins und am Peter Mitterhofer Museum (Schreibmaschienenmuseum) vorbei führt uns unsere Tour am Partschinser Sonnenhang entlang bis nach Plars. Hier genießen wir das herrliche Panorama und die Aussicht in den Meraner Talkessel. In Plars ist es auch Zeit für eine kleine Stärkung und in einem der traditionellen Wirtshäusern schmeckt der Kaffe oder das Bier umso besser. Von Plars führt uns nun die Tour zurück in Richtung Naturns. Wir fahren an der Museumsstube Bad Egart vorbei nach Rabland und durch die Apfelanlagen gelangen wir wieder zurück nach Naturns.
Streckeninfo:
Naturns- Plaus- Raband- Partschins- Plars- Töll- Rabland- Naturns
Kondition:
weitere Infos als Pdf herunterladen
Dienstag, 17.10.2017
Tanas- Alitz Tour
Veranstalter: Schulerhof
Typ:
Rennrad
85,00 km 1200 m
Beschreibung:
Wir starten von Naturns (554m) und fahren über den Radweg in Richtung Reschenpass. Auf dem Radweg kommen wir an Kastelbell und Latsch vorbei. In Latsch folgen wir der Strasse durchs Dorf und fahren mitten durch die Obstplantagen weiter nach Goldrain und Vezzan. Hier kommen wir auf die Hauptstrasse (Achtung Verkehr!) und die bringt uns nach Schlanders und weiter nach Laas. Weiter geht’s auf dem Radweg bis nach Schluderns. Hier beginnt die Steigung nach Tanas (1580m). Von Tanas bringt und die Tour auf einer herrlichen Panoramafahrt nach Alitz, ehe uns die Straße bergab nach Laas führt. Von hier führt uns die Tour nach Schlanders, in Richtung Untervinschgau. Wir durchqueren das Dorf Kastelbell und gelangen nach Naturns zurück.
Streckeninfo:
Naturns- Kastelbell- Latsch- Schlanders- Laas- Schluderns- Tanas- Allitz- Laas- Schlanders- Naturns
Inklusivleistungen:
+39 3471300926
Kondition:
weitere Infos als Pdf herunterladen
Dienstag, 17.10.2017
Techniktraining Advanced im Techniktrainigsgelände der Ötzi Bike Academy
Veranstalter: Schulerhof
Typ:
Mountainbike
20,00 km 300 m
Beschreibung:
Motto: Heranführen ans Gelände, anschließend kleine Tour zum Üben im Gelände mit Videoanalyse
Begleitet von unseren geprüften Bikeguides, von der Ötzi Bike Academy, starten wir vom Treffpunkt am Ötzi Bike Shop und fahren zum Techniktrainingsgelände oberhalb des Sportplatzes (ca. 10 min.).
Der Fahrtechnikkurs Advanced bietet eine Fortführung des Grundkurses und richtet sich an Teilnehmer die bereits die Basics beherrschen und sich im Gelände noch verbessern möchten um auf den Trails schneller und sicherer zu biken.

Der Fahrtechnikkurs Advanced beinhaltet folgende Themen:
•    Weiterführung der Gleichgewichtsschulung am Bike
•    Kurventechniken (schnelle Schotterkehre, enge Spitzkehre)
•    Verfeinerung der Uphill- Technik
•    Verfeinerung der Downhill- Technik
•    Überwinden von kleinen Hindernissen (Hinterrad und Vorderrad)
•    Linienwahl auf Trails

Die ausgebildeten Guides und Trainer geben Ihnen Tipps und zeigen Ihnen Tricks für mehr Sicherheit beim Biken.

Beim Fahrtechniktraining Advanced sind die Teilnehmer ca. 3 Std. am Technikplatz. Anschließend kleine Übungstour im Gelände mit dem Hauptaugenmerk auf das Thema Linienwahl auf Tails.
Das Techniktraining endet um 14 Uhr.

Streckeninfo:
Am Techniktrainigsgelände der Ötzi Bike Academy - Anschließend kleine Tour zum Üben im Gelände mit Videoanalyse
Kondition:
weitere Infos als Pdf herunterladen
Mittwoch, 18.10.2017
E-Biketour zur Zetenalm
Veranstalter: Schulerhof
34,00 km 1300 m
Beschreibung:
Bei der E-Bike Tour zur Zetenalm erleben wir landschaftliche Höhepunkte, einheimische Gerichte bei Almwirt Hans und Resi, auf einer der schönsten und urigsten Almen am Nörderberg. Wir radeln über die Bahnhofstraße bis zum Sportplatz. Nun beginnt die Steigung auf den Naturnser Nörderberg. An einigen Berghöfen vorbei gelangen wir auf die Forststraße die uns zum Parkplatz Kreuzbrünnl (1600m) bringt. Ab hier beginnt die gesperrte Forststrasse (für motorisierte Fahrzeuge) welche uns zur Zetenalm(1747m) führt. Nach einer ausgiebigen Rast fahren wir ein Stück der Forststraße zurück bis zur Kreuzung und folgen nun der Straße zur Naturnser Alm(1910). Kurz unter der Naturnser Alm zweigen wir ab und folgen einen schönen Forst- und Almenweg bergab nach Plaus. Wer noch Zeit hat für eine kleine Cafepause und eine super Aussicht nach Naturns genießen möchte, bietet der Brandhof noch eine Einkehrmöglichkeit. Die Abfahrt endet in Plaus und die letzten Kilometer bringt uns der Radweg wieder zurück zum Ausgangspunkt nach Naturns.
Streckeninfo:
Naturns- Naturnser Nörderberg- Zetenalm- Naturnser Alm- Vigiljoch- Aschbach- Töll- Naturns
Kondition:
weitere Infos als Pdf herunterladen
Mittwoch, 18.10.2017
Offener Mittwochnachmittag am Techniktrainingsgelände für Kinder und Jugendliche
Veranstalter: Schulerhof
Typ:
Mountainbike
Beschreibung:
An den Mittwochnachmittagen in der Ferienzeit findet am Techniktrainingsgelände der Ötzi Bike Academy ein offener Nachmittag für Kinder und Jugendlichen von 16.30 bis 18 Uhr statt. An diesen Nachmittagen können sich die jungen Biker/inner selbst an den einzelnen Möglichkeiten in unserem Techniktrainingsparcours mit Anleitung unserer professionellen Bikeguides und Trainer versuchen. Es wird versucht den Kindern und Jugendlichen spielerisch die Sportart „Mountainbiken“ näher zu bringen. Diese offenen Nachmittage bieten auch völligen Anfängern die Möglichkeit in das Thema „Mountainbiken“ hinein zu schnuppern. Dieses Programm ist für Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 16 Jahre. Voraussetzung zur Teilnahme der Kinder und Jugendlichen ist die Begleitung eines Elternteils! Wir haben es uns zum Ziel gemacht unseren Gästen mit viel Information und Programm einen perfekten Bikeurlaub zu bieten.
Streckeninfo:
Am Techniktrainingsplatz der Ötzi Bike Academy Naturns (oberhalb des Sportplatzes)
Inklusivleistungen:
+39 3471300926
Kondition:
weitere Infos als Pdf herunterladen
Mittwoch, 18.10.2017
Vinschger Sunnseitn Trailtour
Veranstalter: Schulerhof
Typ:
Mountainbike
50,00 km 1250 m
Beschreibung:
Wir starten wir von Naturns (554m) und fahren mit dem Biketaxi bis nach Glurns (ca.40 min). Die Tour führt uns nun weiter nach Schluderns (920m), wo nun die erste Steigung beginnt. An der Churburg vorbei radeln wir ca. 5 km bergauf bis zum Ortlerblick (1340m). Hier beginnt das Trailvergnügen den Vinschger Sonnenberg entlang. Über gut befahrbare Trails und in einem auf und ab gelangen wir bis oberhalb des Dorfes Eyrs (1000m). Ab hier beginnt die zweite längere Steigung. Auf einer sehr steilen Forststraße gelangen wir bis kurz unterhalb des Bergdorfes Tanas (1360m). Hier genießen wir die herrliche Aussicht und machen eine wohlverdiente Pause. Nun beginnt der Trailspass von Neuen. Über einen schönen Trail gelangen wir zu den Laaser Leiten (1260m). Von hier führt uns der Trail weiter bis zur Asphaltstrasse die uns nach Alitz abfahren lässt. Wir durchqueren das kleine Bergdorf und fahren weiter bergab, über einen alten Karrenweg bis nach Kortsch. Hier fahren wir wieder bergauf bis zur Kapelle St. Agidus. Ab hier schlängelt sich nun der letzte Teil unserer Trailtour den Sonnenhang entlang bis nach Schlanders. Von Schlanders aus fahren wir über den Radweg zum ausradeln zurück nach Naturns. Besonderheit: Sollte es einen Teilnehmer auf der Tour zu schwierig werden besteht immer wieder die Möglichkeit auf den Vinschger Fahrradweg zu bleiben und nach Naturns zurück zu radeln.
Streckeninfo:
Mit dem Bikeshuttle bis Glurns/ Glurns- Vinschger Sonnenberg- Allitz- Kortsch- Schlanders- Naturns
Kondition:
«12345» 35 Einträge auf 5 Seiten, Angezeigte Einträge 1-8
Vitalpina Hotel Schulerhof **** - Gröbenweg 6 - I-39025 Plaus - Naturns bei Meran - Südtirol - Tel.: +39 0473 660 096 - info@schulerhof.it